Das DZI-Spendensiegel

DZI-Spendensiegel für »NAK-karitativ« bestätigt

Das DZI-Spendensiegel

Dortmund. Die erneute Zuerkennung des Spendensiegels des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen in Berlin (DZI) haben Vorstand und Geschäftsführung von NAK-karitativ mit Befriedigung zur Kenntnis genommen, heißt es in einer Pressemitteilung der neuapostolischen Hilfsorganisation mit Sitz in Dortmund. Damit darf der karitative Verein das DZI-Spendensiegel auch in diesem Jahr zur Kennzeichnung verwenden.

Bereits 2006 wurde NAK-karitativ grundsolide Arbeit bescheinigt. Nun kommt im vierten Jahr in Folge die Urkunde zur erneuten Zertifizierung. Die Antragsbearbeitung erfolgte ohne Rückfragen oder Einschränkungen, heißt es auf der Webseite des Vereins. Der Hilfsorganisation werde eine satzungskonforme Arbeit und eine Mittelverwendung mit geringen Geschäftsführungskosten bescheinigt.

» Zur Webseite von NAK-karitativ

 

Das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen/DZI ist ein unabhängiges wissenschaftliches Dokumentationszentrum. Es wird überwiegend finanziert durch institutionelle Zuwendungen der Senatsverwaltung für Integration, Arbeit und Soziales des Landes Berlin sowie durch Projektmittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung. Es wird außerdem durch den Verein zur Förderung der Stiftung Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen e.V. unterstützt. Weitere Informationen auf der Webseite des DZI.

7 April 2009