Eine neue Kirche in Lahr (Foto: NAK Süd)

Lahr hat eine neue Kirche

Eine neue Kirche in Lahr (Foto: NAK Süd)

Lahr. Die neuapostolische Gemeinde im baden-württembergischen Lahr, rund 40 Km nördlich von Freiburg gelegen, besitzt seit Ende November ein neues Kirchengebäude. Am 30. November 2008 weihte Apostel Wolfgang Eckhardt das neue Gotteshaus. Es bietet 150 Gottesdienstbesuchern Platz. Kirchensaal, Sakristei und Gruppenräume sind dem Foyer an drei Seiten angegliedert; die vierte Seite bildet ein Innenhof.

Das eingeschossige Bauwerk steht auf einer klaren rechteckigen Grundform. Daraus empor hebt sich der zweigeschossige Kirchensaal. Er ist mit dem Altar – als dem zentralen Platz, an dem die Sakramente gespendet werden und von dem aus die Wortverkündigung erfolgt – das „Herzstück“ des neuen Gemeindehauses.

Knapp ein Jahr hatte der Neubau gedauert, die Kosten belaufen sich auf rund 1,5 Millionen Euro.

Lesen Sie unseren Bericht auf der Webseite der NAK Süddeutschland.

12 December 2008