Der zukünftige Bezirksälteste Walter Baumgartner (Foto: NAK Schweiz)

Neue Leitung im Kirchenbezirk Tessin

Zürich. Remo Cavalli, Bezirksältester im Kirchenbezirk Tessin, wird am 9. März 2008 in den wohlverdienten Ruhestand treten. Dies teilte Apostel Orando Mutti aus Italien seinen Glaubensgeschwistern per Gemeindebrief mit. Bezirksapostel Armin Studer, Neuapostolische Kirche Schweiz, kommt dazu nach Lugano.

30 Jahre lang war der beliebte Bezirksälteste Amtsträger der Neuapostolischen Kirche. Über 20 Jahre verantwortete er die kirchliche Arbeit im südschweizerischen Kanton Tessin und in Teilen von Norditalien.

Sein Nachfolger soll der heutige Vorsteher der Gemeinde Lugano, Hirte Walter Baumgartner, werden. Gemeinsam mit Bezirksevangelist Rolf Camenzind wird er die Bezirksleitung übernehmen.

Lesen Sie unsere Mitteilung auf der Webseite der NAK Schweiz.

5 February 2008