Foto: NAK Österreich

Neuapostolische Gemeinde Innsbruck wird 85 Jahre alt

Innsbruck. Seit 85 Jahren ist sie bereits vor Ort, die Neuapostolische Kirche in Innsbruck, der Hauptstadt des österreichischen Bundeslandes Tirol. In diesem Jahr feiert die Gemeinde ihr Jubiläum mit mehreren Veranstaltungen. Ende Oktober hielt der österreichische Apostel Rudolf Kainz einen Vortrag über „Nahtod-Erfahrung“. Der Jubiläumsgottesdienst fand am Sonntag, 28. Oktober 2007, statt.

Apostel Kainz predigte nach dem Bibelwort aus Römer 13, 10 und 11: „Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. So ist die Liebe des Gesetzes Erfüllung“. Zur Freude aller gab es ein Wiedersehen mit Glaubensgeschwistern, die bereits vor Jahren aus ihrer Heimatgemeinde Innsbruck weggezogen waren.

Organist, Chor und Frauenchor umrahmten den Festgottesdienst mit besonderen Liedern. Durch die vielen verschiedenen Projekte im Rahmen des Jubiläums nahmen alle Gläubigen aktiv am Gemeindeleben teil.

Lesen Sie unseren Bericht auf der Webseite der NAK Österreich.

27 November 2007