Paul Imhof

Neuer Bischof für die Schweiz

Zürich. Wenn Stammapostel Wilhelm Leber am 25. November 2007 zum Gottesdienst in die „Tägerhardhalle“ nach Wettingen (Schweiz) kommt, wird der bisherige Bischof Hans-Jörg Sigrist (*1942) in den wohlverdienten Ruhestand treten. Er hat über 42 Jahre als Amtsträger der Kirche gedient, die letzten 12 Jahre als Bischof.

Der jetzige Bezirksälteste Paul Imhof (*1947) aus dem Kirchenbezirk Zürich-Hottingen soll sein Nachfolger werden. Er arbeitet als Gemeindeschreiber in Zumikon und ist damit Leiter der dortigen Gemeindeverwaltung. Diesen Beruf wird er nach 33 Jahren aufgeben und hauptamtlich in den Kirchenberuf wechseln.

Der für die Neuapostolische Kirche in der Schweiz zuständige Bezirksapostel Armin Studer informierte seine Gemeinden am letzten Sonntag.

Nachrichten aus der Neuapostolischen Kirche Schweiz erfahren Sie auf der Webseite.

13 September 2007