Fotos: NAK

Fragen und Antworten zum neuen Kinderliederbuch

Fotos: NAK

Seit November 1999 gibt es die neuapostolische Projektgruppe „Kinder und Musik“. Ihr Auftrag ist es, Materialien und Konzepte zur Förderung des Musizierens mit Kindern zu entwickeln. Im Oktober 2006 brachte die PG das neue Kinderliederbuch „Stimmt mit ein“ auf den Markt. Es bietet eine große Auswahl an verschiedenen Liedern und Begleitsätzen, die zum Teil eigens für dieses Buch komponiert wurden.

Um unseren Leserinnen und Lesern die neue Liedersammlung näher zu bringen, beantworten wir an dieser Stelle einige Fragen.

Das neue Kinderliederbuch enthält 120 geistliche Kinderlieder. Welcher Art sind sie?

Die Lieder repräsentieren verschiedene Stilrichtungen und stammen aus den unterschiedlichsten Kulturkreisen und Regionen. Es sind sowohl traditionelle als auch zeitgenössische Lieder enthalten, zudem auch Lieder aus anderen Sprachräumen mit Texten in anderen Sprachen.

Sind die Lieder eher für jüngere oder auch für ältere Kinder gedacht?

Es gibt für alle Kinder ab Schulalter etwas zu entdecken. Wir haben bei der Erstellung auf eine möglichst große Bandbreite geachtet, so dass sich sowohl ganz einfache Lieder als auch anspruchsvolle, mehrstimmige Sätze finden. Der Anspruch variiert in Melodie, Text und inhaltlichem Verständnis.

Gibt es inhaltliche Rubriken?

Die Lieder sind in 10 Rubriken eingeteilt. Es gibt Lieder zum Lob Gottes, Danklieder, Erzähllieder. Andere Lieder haben biblische Geschichten zum Inhalt. Außerdem finden wir Lieder zu den Festtagen im Kirchenjahr bis hin zu solchen, die unseren Glauben und unsere Erwartung beschreiben. Für alle Lieder gilt: wir haben auf eine verständliche, angemessene Sprache geachtet.

Gibt es auch Instrumentalbegleitungen?

Für jedes Lied wird eine Begleitmöglichkeit angeboten. Sie reicht vom Klaviersatz, der in der Regel auch für Kinder spielbar ist, über Sätze für verschiedene Melodieinstrumente, wie etwa Streicher oder Flöten, bis hin zum Orff-Satz oder Begleitung mit Rhythmusinstrumenten. Ziel ist es, die Kinder zu beteiligen und vielseitiges Musizieren anzuregen.

Wo kann das Liederbuch verwendet werden?

Überall dort, wo Kinder Musik machen: im Gottesdienst, in der Kinderchorprobe, im Ensemblespiel, zuhause in der Familie oder bei Konzertvorträgen, bei Gemeindeveranstaltungen oder Kindertagen, und nicht zuletzt auch in den Unterrichten. Es möchte die bestehenden Sammlungen nicht ablösen, sondern das Repertoire auf vielfältige Weise erweitern und ergänzen.

Gibt es auch Material für die Kinderchor – und Ensembleleiter?

Die PG arbeitet zurzeit an einem so genannten „Lehrerordner“. Er wird weitere Begleitsätze zum Kinderliederbuch, eine Sammlung an Spiel- und Bewegungsliedern, Kanons, Lieder für den „geselligen Teil“ sowie Übungen zum Einsingen, Sprechverse oder rhythmische Übungen enthalten. Darin stellen wir auch detaillierte fachliche Anleitungen und Hinweise, wie die musikalische Arbeit mit Kindern konzipiert, vorbereitet und durchgeführt werden kann, zur Verfügung. Dazu kommen auch ganz praktische Handreichungen etwa zum Einüben von Liedern, zur Organisation von Aufführungen oder zur Mitgestaltung des Gottesdienstes. Abgerundet wird der Lehrerordner durch einen Anhang mit Stundenbildern als Anregung, mit Literaturhinweisen und weiterführenden Informationen. Es gibt also eine Art „Schatzkiste“ mit fachlichem Teil und vielen Tipps zur Praxis. Der Lehrerordner soll Ende 2007 / Anfang 2008 erscheinen.

Stimmt es, dass die Kinder das Liederbuch „Stimmt mit ein“ als Geschenk erhalten?

Ja! Jedes Kind bekommt zum Schuleintritt dieses Buch von seinem Bezirksapostel geschenkt. Jetzt, im Erscheinungsjahr 2006, erhalten es alle Kinder im Schulalter. Jedes Kind hat damit sein eigenes Buch, das es auch mit nach Hause nehmen kann. Wir wollen ja auch das Musizieren in den Familien unterstützen und anregen. Das Buch kann darüber hinaus beim Verlag Friedrich Bischoff gekauft werden.

__________________________

Bereits im September 2006 erschien ein Artikel über das neue Kinderliederbuch auf unserer internationalen Webseite. Es ist zum Preis von 12,90 EUR beim Bischoff-Verlag Frankfurt erhältlich.

Die PG Kinder und Musik wurde am 16.11.1999 gegründet. Mitglieder sind Ursula Riedel (NAK Süddeutschland), Christa Villiger (NAK Schweiz), Almut Quittenbaum (NAK Mitteldeutschland), Bärbel Bieri (NAK Norddeutschland) und Bischof Eberhard Koch (NAK Süddeutschland).

24 January 2007