Foto: NAK Nord

Rund 2.500 Euro für das Rosenhospiz

Schwerin. Ein Spendenbasar plus Hobbymarkt veranstalteten Glaubensgeschwister aus den neuapostolischen Gemeinden Crivitz, Sternberg, Wismar und Schwerin. Am Sonnabend, 02. 09.2006, öffneten sich die Tore ab 10 Uhr. Angeregt durch ein persönliches Gespräch mit dem medizinischen Leiter einer Kinderklinik, entstand der Gedanke, krebskranken Kindern zu helfen.

Alle Mitglieder des Kirchenbezirkes Schwerin waren herzlich aufgerufen, an dieser Aktion für den guten Zweck teilzunehmen und tatkräftig mitzumachen. An den Ständen wurden Spielzeug, Bücher, Bilder, Gebasteltes sowie viele nützliche Dinge des täglichen Lebens angeboten. Ein Grillstand und ein reichhaltiges Kuchenbüffet sorgten für das leibliche Wohl.

Nach der Veranstaltung konnte eine Einnahme in Höhe von 2.587,80 Euro  verzeichnet werden. Die Mittel werden in dem Schweriner Verein „Rosenhospiz“ zur Verfügung gestellt.

Weitere Details lesen Sie auf der Homepage der NAK Norddeutschland.

13 September 2006