Internationaler Gottesdienst in fünf Sprachen

Waiblingen. Ein internationaler Gottesdienst mit deutschen, englischen, französischen, italienischen und serbokroatischen Predigtanteilen, perfekt zugeschnitten auf die Zuhörerschaft - dies ist selbst in der Gebietskirche Süddeutschland, in der schon seit gut 40 Jahren mehrsprachige Gottesdienste stattfinden, ein bisher einmaliges Erlebnis.

Zahlreiche Mitglieder in verschiedenen Gemeinden der Neuapostolischen Kirche Süddeutschland sind schon mehrere Jahre begeistert an der Arbeit, um Menschen aus anderen Ländern und mit anderer Muttersprache eine seelische Heimat zu bieten. Sie helfen mit, Migranten bestmöglich in das kirchliche Leben einzubeziehen.

Um diese Integration im Stuttgarter Raum neu zu beleben, fand am Sonntagvormittag, 30. Juli, in der neuapostolischen Gemeinde in Waiblingen, ein "internationaler Gottesdienst" statt. Auch die Chorlieder erklangen in mehreren Sprachen.

Nach dem Gottesdienst nahmen die meisten gerne die Einladung zu einem Imbiss – selbstredend mit internationalen Köstlichkeiten – an, und es ergaben sich im fast "babylonischen Sprachengewirr" viele rege Gespräche.

Weitere Details lesen Sie in einem Artikel auf der Webseite der NAK Süddeutschland .


4 August 2006