Zur Goldenen Hochzeit in die Bachstadt Leipzig

Leipzig. In die alte Bachstadt Leipzig war Stammapostel Wilhelm Leber, internationaler Leiter der Neuapostolischen Kirche, am letzten Juli-Wochenende gereist. Der im Ruhestand lebende Bezirksapostel Fritz Nehrkorn und seine Ehefrau Lilo empfingen den Segen zu ihrer Goldenen Hochzeit. Die neuapostolischen Gemeinden in den Gebietskirchen Mitteldeutschland und Polen waren via Satellit angeschlossen.

Zum Gottesdienst wählte der Stammapostel das Bibelwort aus Hebräer 5, 14: "Feste Speise aber ist für die Vollkommenen, die durch den Gebrauch geübte Sinne haben und Gutes und Böses unterscheiden können."

Zum festlichen Konzert am Sonnabend, 29.07., hatte der Zentralchor und das Orchester der Gebietskirche Sachsen/Thüringen in die Kirche Leipzig-Mitte eingeladen. Das Motto "Tönet, ihr Pauken! Erschallet, Trompeten" rückte mit Johann Sebastian Bach den wohl bekanntesten Ehrenbürger der Stadt Leipzig in den Mittelpunkt.

Lesen Sie mehr auf unserer Webseite der Gebietskirche Mitteldeutschland.

2 August 2006