Gehörlose in Wiesbaden "Die Liebe Gottes hilft, das Leben zu meistern"

Wiesbaden. Rund 300 hörgeschädigte Glaubensgeschwister aus ganz Deutschland und der Schweiz waren am ersten Wochenende im September nach Wiesbaden gekommen. Dort fand der jährliche Gehörlosentag der Neuapostolischen Kirche statt.

Am Samstag, 03.09.2005, traf man sich in Rüdesheim zu einem Schiffsausflug über den Rhein. Am Sonntag hielt der zuständige Bezirksapostel Hagen Wend den Festgottesdienst. Er sprach den versammelten hörgeschädigten Glaubensgeschwistern Mut zu: "Die Liebe Gottes hilft, das Leben zu meistern."

Lesen Sie mehr: www.nak-mitteldeutschland.de/berichte/besondere_anlaesse/2005-09_wiesbaden.html.

14 September 2005