Stammapostel ordiniert ersten Apostel für Moldawien!

Chisinau. Chisinau ist die Hauptstadt von Moldawien. Hier hielt Stammapostel Richard Fehr am Sonntag, 17. August 2003, einen Festgottesdienst, in dem er den ersten Apostel für Moldawien ordinierte: den seitherigen Bischof Semion Cazacu.

Der Stammapostel betonte, dass die Zahl der neuapostolischen Christen in Moldawien kontinuierlich zunehme. Bislang sind es rund 3.500 Mitglieder in 50 Gemeinden. Finanziell und organisatorisch wird diese junge Gebietskirche von der Schweiz aus betreut, (siehe www.nak.ch/gebietskirchen/index-d.html), Bezirksapostel Armin Studer ist der verantwortliche Bezirksapostel; er und Apostel Vasili Cone reisen regelmäßig in das Land zwischen Rumänien und der Ukraine.

Apostel Semion Cazacu wurde 1952 geboren, er ist von Beruf Arzt und spricht neben seiner Muttersprache Rumänisch auch Russisch und Französisch.

21 August 2003