Hostien symbolisieren Brot und Wein (Foto: NAK NRW)

Glutenfreie Hostien für Allergiker

Hostien symbolisieren Brot und Wein (Foto: NAK NRW)

Dortmund. Hostien symbolisieren Brot und Wein bei der Feier des Heiligen Abendmahls in der Neuapostolischen Kirche. Hostien enthalten, wie viele Backwaren, das Kleberprotein Gluten. Wenig bekannt ist, dass die Hostienbäckerei der Neuapostolischen Kirche in Bielefeld auch glutenfreie Hostien herstellt. In einem Rundschreiben informieren die europäischen Bezirksapostel derzeit die Gemeinden über dieses Angebot.

Es sei ihm und den Aposteln ein Anliegen, allen Glaubensgeschwistern einen würdigen und gesegneten Genuss des Heiligen Abendmahles zu ermöglichen, schreibt Bezirksapostel Armin Brinkmann, Leiter der Neuapostolischen Kirche Nordrhein-Westfalen, in einem Schreiben an die Gemeinden. Dies sei jedoch für solche Gemeindemitglieder schwierig, die das Kleberprotein Gluten gesundheitlich nicht vertragen.

Denn einige wenige Menschen reagieren allergisch auf Gluten. Auch leiden in den letzten Jahren immer mehr Menschen an Zöliakie, einer chronischen Erkrankung der Dünndarmschleimhaut. Die Hostienbäckerei in Bielefeld bietet deshalb glutenfreie Hostien an. Die Herstellung verläuft außerhalb des normalen Produktionsprozesses in Handarbeit. In der Gebietskirche Nordrhein-Westfalen bestellen die Vorsteher die Hostien direkt bei der Hostienbäckerei. Aus anderen Gebietskirchen läuft die Erstbestellung über die zuständige Kirchenverwaltung.

Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht auf der Webseite der NAK Nordrhein-Westfalen.

16 October 2008