Abschiedsworte an Dr. Jürgen Hendriock, rechts (Foto: VFB)

Neuer Geschäftsführer im Bischoff-Verlag

Abschiedsworte an Dr. Jürgen Hendriock, rechts (Foto: VFB)

Frankfurt. Seit dem 8. Juli 2010 hat der Bischoff-Verlag der Neuapostolischen Kirche mit Jürgen Kramer (45) einen neuen Geschäftsführer. Sein Vorgänger Dr. Jürgen Hendriock (61) geht in den Vorruhestand und nahm in einer hausinternen Feier offiziell Abschied. Im Auftrag des Stammapostels würdigte der Verwaltungsleiter der Neuapostolischen Kirche International, Erich Senn, den scheidenden Geschäftsführer. 13 Jahre lang hatte Dr. Jürgen Hendriock beide Häuser, den Bischoff-Verlag und die Bischoff-Druckerei, geleitet. 

In seine Ära fallen etliche Neuorientierungen, wie die Ausweitung der Produktlinie für Kinder, ein von der Fachwelt prämierter Kinderkalender oder die Kinderzeitschrift »Wir Kinder«. Auch jugendliche Leserinnen und Leser konnte der Verlag durch das Jugendmagazin »spirit« gewinnen. Nach außen hin war es vor allem die Präsenz des Kirchenverlags auf der Frankfurter Buchmesse, die Hendriock einleitete.

Neuer Geschäftsführer des Bischoff-Verlages ist Jürgen Kramer. Der Diplom-Betriebswirt und Staatlich geprüfte Kommunikationswirt will die Umsetzung des neuen Leitbildes des Verlags »Wir helfen Menschen, ihr Leben nach dem Evangelium Jesu Christi zu gestalten.« zur Grundlage seiner Geschäftsführung machen und „neue Wege gehen, ohne unsere Tradition über Bord zu werfen“.

Lesen Sie unseren ausführlichen Bericht auf der Webseite von UF-Online.

14. Juli 2010