Erster Gottesdienst für Behinderte in Norddeutschland

Harsefeld. Bezirksapostel Karlheinz Schumacher hielt den ersten Gottesdienst der Gebietskirche Norddeutschland für die Zielgruppe der Glaubensgeschwister mit Behinderungen am 06.08.2006 in der Gemeinde Harsefeld. Über 300 Teilnehmer waren erschienen.

Das erst kürzlich eingerichtete Gremium, das sich um die Seelsorge für Glaubensgeschwister mit Behinderungen kümmert, hatte den Gottesdienst sorgfältig vorbereitet. Apostel Dieter Böttcher, Leiter der Gruppe, bat die Gemeindemitlgieder aus Harsefeld, ihre Gäste liebevoll mit Erfrischungen und anderen kulinarischen Köstlichkeiten zu umsorgen.  So war es möglich, bis in den späten Nachmittag hinein, zusammen zu bleiben. In Zukunft soll es über solche Gottesdienste hinaus auch Freizeiten und Gesprächskreise geben.

Bezirksapostel Schumacher legte dem Gottesdienst das Wort aus Psalm 91,11 zugrunde: "Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen."

Lesen Sie den Bericht auf der Webseite der NAK Norddeutschland

14. August 2006