Plakat im August: "Mit Gott Verbindung halten." - Gott hört unser Beten – in jeder Situation.

Frankfurt. Nicht immer geht alles glatt. Besonders bedrückend sind Situationen, die uns ganz persönlich betreffen. Gerade hier ist seelischer Beistand notwendig, um wieder Kraft zu schöpfen und durchhalten zu können. Im Gebet steht jedem die Möglichkeit offen, sich an Gott zu wenden und auch Gebetserhörung zu erfahren.

 

Auch im Jahr 2007 gibt es für die Schaukästen der Gemeinden eine Plakatserie. Herausgeberin ist die neuapostolische Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit in Europa. In diesem Jahr ist der Slogan „Mit Gott“ als führendes Element auf die Kartons gedruckt.

4 de agosto de 2007